Die Schottin

Moira MacMahoon
die Schottin

Moira ist ein Mitglied des Clans MacMahoon.




Zur Zeit des großen Orküberfalls war sie in der Bretagne bei dem Barden Celoin, um seine Kunst zu lernen.

Bei einem Auftrag Celoins, es ging um seine Harfe, wurde ich von ein paar Banditen überfallen. Nicht das ich Hilfe gebraucht hätte, aber ein Fremder, Ragulf und sein Bruder Kargen, kamen dazu und halfen die letzten der Räuber zu besiegen.




Kurz nach diesem Erlebnis reiste ich zurück nach Schottland. Die Sehnsucht nach den Highlands, dem Ben Tee, der hinter dem Dorf aufragt und meinen Brüdern und Schwestern im Clan war übermächtig.




Endlich angekommen, blieb mir nur noch, die Toten zu beweinen und beim neuen Aufbau des Clans mitzuhelfen. Zum großen Glück war mein Mann Morry, der Feldscher, bei den Überlebenden.



 
Werbung
 
 
Heute waren schon 3 Besucher (10 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=